Marco Welz2019-03-11T21:46:37+00:00

Wer glaubt, keine Zeit für seine Gesundheit zu haben, wird früher oder später Zeit zum Kranksein haben müssen.

Dieses Sprichwort aus China hat sich in meiner mehr als 20-jährigen Erfahrung als Physio- und Manualtherapeut sowie als sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie immer wieder bewahrheitet. Es will sagen: Prävention kommt im Leben und im Sport im Besonderen eine ungemein wichtige Rolle zu. Auch und vor allem deshalb, weil wir im Bereich der Prävention sehr viel gemeinsam arbeiten können. In unserer Praxis haben wir dazu das analytische KörperKonzept entwickelt. Das analytische KörperKonzept beinhaltet drei Bereiche: Analyse, Therapie und Training. Lese hier, was das analytische KörperKonzept ausmacht.

Natürlich helfe ich Dir auch ebenso bei akuten Verletzungen und chronischen Beschwerden am Bewegungsapparat und unterstütze Dich bei sämtlichen Formen der Regeneration. Auch hier bringe ich über 20 Jahre Therapieerfahrung an der Patientin und am Patienten mit. Grundlage hierfür ist auch meine persönliche Erfahrung als ehemaliger Leistungssportler im Judo (1. Bundesliga, Champions League Sieger). Seit vielen Jahren unterstütze und therapiere ich nicht nur die Judo-Nationalmannschaft, sondern auch zahlreiche Leichtathleten und Hockeyspielerinnen bei den Olympischen Spielen und behandle zudem Triathleten sowie die Athletinnen und Athleten am Olympiastützpunkt Rhein-Neckar. Diese langjährige und sehr facettenreiche Erfahrung in der Betreuung von Hochleistungssportlern gebe ich sehr gerne auch an anspruchsvolle Hobbysportler und die, die es werden wollen, weiter.

Marco Welz