analytisches Körperkonzept2019-03-10T00:51:49+00:00

analytische KörperKonzept

Das analytische KöperKonzept

Das von Marco Welzentwickelte „analytische KörperKonzept“ ist ein präventives, ganzheitliches Konzept mit Muskel- und Gelenkcheck. Es besteht aus den drei Säulen Analyse, Therapie, Training:

 ANALYSE

Zu Beginn unserer Zusammenarbeit steht die Analyse. Diese besteht aus einem ausführlichen Befundmit Statik- und Mobilitäts-Aufnahmen. Darauf folgt der Functional Movement Screen (FMS). Hier erkennen und bewerten wir Deine Stärken und definieren Deine Verbesserungspotenziale. Im Anschluss testen wir manualtherapeutisch Deine Gelenke, um mögliche Bewegungseinschränkungen frühzeitig zu erkennen und so langfristige Schädigungen zu vermeiden.

THERAPIE

In der dann folgenden Therapie mobilisieren und zentrieren wir Deine Gelenke und behandeln Deine muskulären Dysbalancen. Und ab hier kannst Du selbst mithelfen:

 TRAINING

Denn jetzt geht es an das aktive Training. Basierend auf den Testergebnissen zeigen wir Dir in einem Training in 1-zu-1-Betreuung 5 bis maximal 10 individuelle Übungen. Diese einfachen Übungen kannst Du dann zuhause selbstständig weiterführen, um den Zustand Deines Bewegungsapparates zu verbessern.

Wenn Du vier Wochen trainiert hast, führen wir die Übungen nochmal in der Praxis gemeinsam durch und Deine Gelenke zentrieren wir bei Bedarf noch mal. Auf diese Weise kannst Du aktiv an Deinen Funktionsqualitäten arbeiten und Verletzungen sowie Überbelastungen vorbeugen.

Nach 4 Wochen führe ich mit dem Kunden die Übungen nochmal gemeinsam in der Praxis durch und/oder die Gelenke werden erneut zentriert.